"Henker, Mörder, arme Sünder" - ein Nachtspaziergang mit dem Erlanger Nachtwächter (zuvor Gottesdienst und Essen)

Lust auf eine schaurige Stunde in den Gassen des nächtlichen Erlangens?

Nach dem Gottesdienst und Abendessen machen wir uns, seelisch und leiblich gestärkt mit dem Nachtwächter auf den Weg durch die Nacht. 

Wir erfahren von den Arme-Sünder-Liedern, der Hinrichtung des mörderischen Schweins und wie sich zum Tode Verurteilte frei kaufen konnten und dabei einiges über die Geschichte Erlangens.

Los geht´s um 21:00 Uhr am Hugenottenplatz!