KAAD

KAAD ist eine katholische Stipendienstiftung, die durch ihr Förderungswerk den jungen wissenschaftlichen Nachwuchs aus Afrika, Asien, Lateinamerika, dem Nahen Osten und Osteuropa (kurze Aufenthalte) finanziell unterstützt. Ihr Ziel ist, die Stipendiaten auf eine spätere Mitwirkung bei der gesellschaftlichen und kulturellen Entwicklung ihrer Heimatländer vorzubereiten.
Voraussetzungen für die Aufnahme in die Stiftung sind: Erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium bzw. Zwischenprüfung, überdurchschnittliche Fachleistungen, sowie ein Gutachten der Heimatkirche. Das Aufnahmeverfahren verläuft in der Regel über die sog. Partnergremien im Herkunftsland der BewerberInnen.

Eine Bewerbung über die Kath. Hochschulgemeinde ist ebenfalls möglich.

Vertrauensdozentin:
Prof. Dr. Mechthild Habermann
Lehrstuhl für Germanistische Sprachwissenschaft, Bismarckstr. 1
Tel.: 85-29353

E-Mail: mechthild.habermann@fau.de

Ansprechpartner in der KHG: Harald Kressmann
Tel.: 241 46
kressmann@khg-erlangen.de