KHG-Bundesversammlung

Die Bundesversammlung trägt in diesem Jahr den Titel "komm.uni.zieren - Hochschulgemeinde als Unternehmen in Gesellschaft": Hochschulgemeinden als Schnittstelle zwischen Kirche und Hochschule begreifen sich selbst als Akteurinnen in Gesellschaft und als solche sind sie selbst gewagtes Unternehmen in Gesellschaft. Das ist ein großer ambitionierter Anspruch zugleich. An dem gesellschaftlichen Ort, an dem sie mit ihrem Auftrag gestellt sind, möchten sie Hochschule bereichern. Und sie können das, wenn sie an Hochschule vernehmbar sind. In welcher Weise das gut geschehen kann, dabei möchte der inhaltlich-thematische Teil der DV - und nicht zuletzt Erik Flügge mit seinem Vortrag - Hilfestellung leisten.

Als oberstes beschlussfassendes Organ trifft die Bundesversammlung inhaltliche und personelle Entscheidungen für das kommende Jahr. Die KHG hat zwei Stimmen!