SlowFox-Crashkurs für erfahrene Standardtänzer

Der Winter ist ideal zum Tanzen: Gerade zur kalten Jahreszeit passt der locker swingende Slow Foxtrott. Oft ist er als schwierigster Tanz gefürchtet: Zu Unrecht, es gibt halt einfach nur keinen Grundschritt, wie in anderen Tänzen. Aber an drei Abenden wollen wir das ändern und Spaß am SlowFox vermitteln.

Geeignet für erfahrene Standardtanzpaare, die aber noch keinen SlowFox können oder ihn wieder vergessen haben. Wir wollen keine Turniertänzer ansprechen, aber die Paare, speziell die Herren, sollten in den anderen Standardtänzen (Walzer, Quickstepp und Tango) erfahren und taktischer sein. (so circa ein Jahr Tanzerfahrung). Miriam und Kornelius freuen sich auf 3 locker beschwingte Abende mit Euch im großen Saal der KHG Erlangen (Pacelli-Haus).

Anmeldung im Sekretariat der KHG (e-Mail, Anruf) ist erwünscht (möglichst paarweise), denn der Crashkurs findet erst ab 6 Paaren statt. Sonst am ersten Termin am Montag den 29. Januar erscheinen und die Teilnahmegebühr von 15 Euro (ermäßigt) sonst 25 Euro mitbringen. 

In der Gebühr ist der Eintritt zur anschließenden Tanzübungsparty enthalten.