Nikolaus-Aktion: zugunsten der KHG-Spendenprojekte

„Der Nikolaus im Homeoffice“

Der Nikolaus kann in diesem Jahr die Familien leider nicht besuchen, denn wegen der Pandemie arbeiten er und sein Team von zuhause aus. Trotzdem möchten sie den Familien mit einem kleinen Programm eine Freude bereiten und die Kinder mit Geschenken überraschen.

Die schon über Jahre beliebte Nikolaus-Aktion der Katholischen Hochschulgemeinde wird heuer online stattfinden. Am Samstag 05.12. und am Sonntag 06.12. jeweils zwischen 16.00 Uhr und 20.00 Uhr stehen zwei Nikolaus-Teams für Sie bereit. Wenn Sie die neue Idee verlockend finden, dann melden Sie sich doch telefonisch unter 09131/24146 oder per Email unter info@khg-erlangen.de bis spätestens Dienstag 1. Dezember für diese Aktion an.

Wir bitten Sie darum, die gewünschte Uhrzeit bzw. den möglichen Zeitraum anzugeben, die Anzahl und das Alter der Kinder. Ob die Kinder den Nikolaus mit Musik oder Gedichten oder anderen Kunststücken überraschen wollen, was im Gespräch mit dem Nikolaus zur Sprache kommen soll, und das Wichtigste, wo er die Geschenke für die Kinder versteckt hat, diese Details werden wir vorher noch mit Ihnen absprechen. Wir schicken Ihnen dann einen Zoom-Link zu, mit dem Sie dem Meeting mit dem Nikolaus beitreten können.

Der Erlös dieser Aktion geht wie immer zu 100 % an unsere Bildungsprojekte in Guatemala und auf den Philippinen, die jungen Menschen eine Schul- bzw. Berufsausbildung oder sogar ein Studium finanzieren. Dafür senden wir Ihnen dann das Konto zu, auf das Sie Ihre Spende überweisen können. Auf Wunsch erhalten Sie eine Spendenquittung.