Schneeschuhwandern oder Winterbaden

Schneeschuhwanderung 2023

Wolltest du auch schon immer mal eintauchen in eine tief verschneite Winterlandschaft?

Das ist bei einer Schneeschuhwanderung möglich!

Du brauchst keinerlei sportliche Voraussetzungen mitbringen.

Je nach Schneesituation fahren wir in die Fränkische Schweiz oder ins Fichtelgebirge und werden dort vom Team Seyferth mit der nötigen Ausrüstung versorgt und begleitet.

TREFFPUNKT ist am Samstag, den 11.02.2023 um 10 Uhr an der KHG. Die Rückkehr wird voraussichtlich um 17.00 Uhr / 17.30 Uhr sein.

ABLAUF: Wir fahren mit dem KHG-Bus und mit Privatautos. Am Zielort werden wir uns stärken und um 12.30 Uhr Siegfried und Manuela Seyferth treffen. Sie versorgen uns mit Schneeschuhen (Gr. 35-46) und stellen sie passend ein. Skistöcke werden gestellt; wer Wanderstöcke hat, gerne mitbringen. Mit Schneeschuhen sind wir dann drei Stunden im Winterzauberland unterwegs.

KOSTEN: 15 Euro für Studierende/25 Euro für Verdienende

KLEIDUNG: wie bei einer Winterwanderung: feste Wanderschuhe oder Winterstiefel, Mütze, Handschuhe, Funktionswäsche (optional), Sonnenbrille

PROVIANT: Rucksack mit Essen, gerne auch zum Teilen, Thermosflasche mit warmen Getränk.

 

ALTERNATIVE BEI SCHNEEMANGEL: Winterbaden im Baiersdorfer Weiher !

Gleicher Tag, dieselbe Uhrzeit, gleicher Treffpunkt!

zusätzliche Utensilien: Badekleidung, Handtuch, Wollsocken, Wollmütze